Seo Revolution Logo

Grey Hat SEO

Grey Hat Seo

Was ist Grey Hat SEO?

Grey Hat SEO bezeichnet Maßnahmen bei der Suchmaschinenoptimierung die in der Mitte zwischen den seriösen White Hat SEO Methoden und den riskanten Ansätze der Black Hat SEO Methoden liegen.

Gegen die Regeln von Google zu verstoßen und unerlaubte Suchmaschinenoptimierung zu betreiben, kann deutliche Abstrafungen nach sich ziehen und zum Verlust von Sichtbarkeit führen. Beim Grey Hat SEO geht es darum, Nutzen und Risiko gegeneinander abzuwägen. Die Methoden beim Grey Hat SEO sind nicht direkt verboten aber ethisch manchmal etwas fragwürdig.

Wir schauen im Folgenden auf einige Beispiele und erklären dir, wieso praktisch jeder SEO ein bisschen Grey Hat vorgehen muss, um seine Ziele zu erreichen.

Jetzt diesen Beitrag anhören

Was sind Beispiele für Grey Hat SEO?

Die gewählten Maßnahmen bei der Grey Hat Suchmaschinenoptimierung versuchen die Grenzen des Erlaubten auszureizen. Ziel ist es nicht, mit technischen Manipulationen (z.B. Cloaking) vorzugehen, sondern die White Hat SEO Ansätze auszubauen und auf die Spitze zu treiben.

White Hat SEOGrey Hat SEO
Content für den Leser optimierenContent stärker mit Keywords anreichern, ohne Keyword Stuffing zu betreiben
auf natürliche Verlinkungen von anderen Seiten wartennatürlich wirkende Verlinkungen künstlich aufbauen (z.B. über Gastartikel)
Meta Title und Description informativ gestaltenMeta Title und Description mit Symbolen gestalten, um CTR zu erhöhen
Konformer Einsatz von Strukturierten Daten für bestimmte SeitentypenEinsatz von Strukturierten Daten auf Seiten, für die es eigentlich nicht vorgesehen ist, um beispielsweise die Aufmerksamkeit in den SERPs und damit die Klickrate zu erhöhen

Hier ein Beispiel von Grey Hat SEO in der Praxis. Strukturierte Daten für ausführliche Produktinformationen, die unter anderem zu den Sternebewertungen in den Suchergebnissen führen (Rich-Snippets), werden hier missbräuchlich für einen Blogartikel verwendet.

Einsatz Aggregaterating Fuer Artikel
In diesem Beispiel werden Strukturierte Daten (AggregateRating) für einen Glossar Artikel eingesetzt obwohl dieses Markup nur für Produkte vorgesehen ist. Es wird also missbräuchlich verwendet. Dadurch erscheinen Sterne in den Suchergebnissen, was die Aufmerksamkeit auf sich zieht und die Klickrate (CTR) steigern kann.

Diese Beispiele zeigen, dass man mit Grey Hat SEO zwar versucht, die “legalen” Maßnahmen auszureizen, dabei aber nicht wirklich manipulativ vorgeht. Daher werden Grey Hat SEO Strategien seltener aufgedeckt und abgestraft.

Keine (schnellen) Ergebnisse ohne Grey Hat SEO?

Wer sich von einem Tag auf den anderen eine hohe Sichtbarkeit erhofft, setzt mit SEO ohnehin auf das falsche Pferd. Aber jahrelang zu warten, bis eine Seite die gewünschte Power aufgebaut hat, um bei Google eine Spitzenposition einzunehmen, kommt für die meisten auch nicht infrage.

Um die Fortschritte bei der Suchmaschinenoptimierung zu beschleunigen müssen die meisten SEOs auf Grey Hat SEO setzen. Wenn man sich dann erst einmal eine ordentliche Position erarbeitet hat, die organische Klicks generiert, sollte man aber nicht übermütig werden.

Sobald sich Traffic auf einer Seite entwickelt, kann Google z.B. das Nutzerverhalten viel besser einschätzen und die Seite wird sich im Ranking automatisch verbessern, wenn die User Experience positiv ist.

Ein paar gezielt eingesetzte Grey Hat SEO Maßnahmen können dir also etwas Rückenwind geben, um bei Google eine Position zu erreichen, von der aus sich deine Seite dann natürlich und richtlinienkonform weiterentwickeln kann.

Das könnte dich auch interessieren
Nach oben
crossmenu